Mängelexemplar!

Die Zeit der Töchter

4,95 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Mängelexemplar!

ISBN: 978-3-426-52365-0

Edition: 2. Auflage

Sprache: ger

Land: DE

Tags: bayerische Kleinstadt, Besatzungskinder, Die Stunde unserer Mütter, Theater, Kleinstadt, Generationen-Roman, München, 50er Jahre, 1950er, Nachkriegszeit, Bayern, Katja Maybach, Familiensaga, Jüdin, Familiengeschichten, Frauengeschichte, Nachkriegszeit Deutschland, Außenseiter, Nachkriegsromane, Frauen, Roman Nachkriegszeit, Flüchtlinge

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 9783426523650 Kategorien: , ,

Beschreibung

Katja Maybach ()

Herausgeber: Knaur Taschenbuch

Produkt Typ: pbook

Der Mut der Frauen: Liebe und Leid in den Nachkriegsjahren In ihrem neuen Roman „Die Zeit der Töchter“ erzählt Katja Maybach die dramatische Familiengeschichte ihres Bestsellers „Die Stunde unserer Mütter“ weiter. Maria und Vivien haben den Krieg überstanden, ihre Töchter entdecken im München der 50er-Jahre das Leben. Doch während Anna und Antonia heimlich ein Wiedersehen ihrer Mütter mit den Frauen vorbereiten, die sie bei Kriegsende aus dem Lager retten konnten, sehen Maria und Vivien sich erneut Anfeindungen ausgesetzt: Ihr Einsatz für Flüchtlinge aus dem Osten sowie die sogenannten »Besatzungs-Kinder« führt immer wieder zu teils handgreiflichen Auseinandersetzungen. Als dann auch noch eine junge Ostpreußin auftaucht, deren Kind offensichtlich einen dunkelhäutigen Vater hat, bahnt sich eine Katastrophe an.

Deutsche Literatur, Belletristik, Taschenbuch / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945), Generationenromane, Familiensagas, Bayern, Nachkriegszeit, Generationen-Roman, Besatzungskinder, Familiensaga, Nachkriegszeit Deutschland, Theater, Frauen, Roman Nachkriegszeit, bayerische Kleinstadt, Die Stunde unserer Mütter, Katja Maybach, Jüdin, Außenseiter, Nachkriegsromane, 50er Jahre, Frauengeschichte, München, Familiengeschichten, Kleinstadt, Flüchtlinge, 1950er, Moderne und zeitgenössische Belletristik, München, Bayern, 1950 bis 1959 n. Chr.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 265 g
Größe 125 × 190 cm