Mängelexemplar!

Die Dame mit dem blauen Koffer

9,99  5,45 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Mängelexemplar!

ISBN: 978-3-426-51980-6

Edition: 1. Auflage

Sprache: ger

Land: DE

Tags: Krieg, Südfrankreich, Verrat, 2. Weltkrieg, Französische Roman, Claude Lelouch, Romane Drama, Familiengeheimnis, Valérie Perrin, Liebesgeschichte, Romane Frankreich, Hélène, Kriegszeiten, zweiter Weltkrieg, Justine, Erinnerung, Tragödie, Kriegs-Geschichte, Große Liebe, französische Romane, Analphabet, Altenpflegerin, Seniorenheim, Liebesroman, Romane Familiengeheimnisse, Altenpflege, Romane für Frauen, Waisenkind, Frankreich, Altersheim, Analphabetismus

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: 9783426519806 Kategorien: , ,

Beschreibung

Valérie Perrin ()

Herausgeber: Knaur Taschenbuch

Produkt Typ: pbook

Französisch charmant und mit dem richtigen Gespür für Tragik, Komik und zauberhafte Figuren verknüpft Valérie Perrin die Geschichte einer großen Liebe während des Zweiten Weltkriegs mit dem tragischen Familien-Geheimnis einer jungen Frau. Die quirlige und lebenslustige Justine lebt bei ihren Großeltern Eugénie und Armand, seit sie sich erinnern kann; ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Eugénie ist eine eher herbe Frau, und Armand spricht kaum mal ein Wort. Ganz anders dagegen die 90-jährige Hélène, die Justine als Altenpflegerin betreut: Die meiste Zeit wähnt sich die alte Dame mit ihrem blauen Koffer am Strand, irgendwo im Süden Frankreichs, wo ihr Geliebter auf sie wartet. Peu à peu erzählt sie der 21-jährigen Justine die bewegende Geschichte ihrer großen Liebe, die während des Zweiten Weltkriegs nicht nur Verzweiflung und Verrat überdauern musste. Dadurch inspiriert, begibt sich Justine schließlich selbst auf Spurensuche in ihrer Familie und kommt dem tragischen Geheimnis hinter dem Tod ihrer Eltern auf die Spur. Ein berührender und warmherziger französischer Roman über Erinnerungen und Familien-Geheimnisse – generationenübergreifend erzählt durch die witzige und erfrischend junge Erzählerin Justine.

Französische Literatur, Belletristik, Taschenbuch / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945), Generationenromane, Familiensagas, Familiengeheimnis, Kriegs-Geschichte, Liebesgeschichte, Analphabet, Altenpflege, Analphabetismus, Große Liebe, Hélène, Südfrankreich, zweiter Weltkrieg, Tragödie, Romane Drama, Frankreich, Claude Lelouch, Romane Frankreich, 2. Weltkrieg, Erinnerung, französische Romane, Romane für Frauen, Kriegszeiten, Altenpflegerin, Justine, Liebesroman, Französische Roman, Krieg, Valérie Perrin, Romane Familiengeheimnisse, Seniorenheim, Waisenkind, Altersheim, Verrat, Liebesromane, Belletristik in Übersetzung, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, Verlust, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Frankreich, 2000 bis 2009 n. Chr., 2010 bis 2019 n. Chr., Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), 1920 bis 1929 n. Chr., ca. 1938 bis ca. 1946 (Zeitraum des Zweiten Weltkriegs), 1930 bis 1939 n. Chr.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 265 g
Größe 125 × 190 cm